iPaper – das bessere PDF fürs Web?


Ein etwas anderer Ansatz zur Darstellung von Dokumenten im Internet verfolgt das Unternehmen Scribd. Durch den Einsatz von Adobe Flash (inzwischen auf den meisten Geräten verfügbar) soll das anzeigen grosser Dokumente schneller und angenehmer erfolgen.

Die Verwendung von iPaper ist kostenlos möglich. Für die Kovertierung wird das gewünschte Dokument auf den Server von Scrib kopiert wo es anschliessend automatisch in ein iPaper konvertiert wird.

Für mehr Informationen über iPaper -> http://www.scribd.com/ipaper


Ein Gedanke zu “iPaper – das bessere PDF fürs Web?

Kommentare geschlossen.